Seliger Carl Lampert


Liturgische Texte für die Heilige Messe

 

Kyrie-Rufe

Herr Jesus Christus,

du hast uns ein Beispiel der Liebe gegeben: Herr, erbarme dich unser!

Du hast uns in deine Nachfolge gerufen: Christus, erbarme dich unser!

Du willst, dass wir Zeugnis ablegen in dieser Welt: Herr, erbarme dich unser!

 

Tagesgebet

Herr, unser Gott,

du hast uns heute versammelt, um am 60. Todestag der Provikar Carl Lampert seiner zu gedenken, Er ist deinem Sohn nachgefolgt und hat durch den Tod ein Zeugnis seines Glaubens abgelegt.

Ermutige auch uns, im Alltag nach deinem Willen zu suchen und durch unser Leben dafür einzustehen.

Das bitten wir durch unseren Herrn Jesus Christus, der mit dir und dem Heiligen Geist lebt und liebt in alle Ewigkeit. AMEN.

 

Fürbitten

Wir beten zu Jesus Christus, der uns versprochen hat, dass er sich zu jedem bekennt, der sich zu ihm bekennt:

–          Herr Jesus Christus, schenke der Kirche viele Männer und Frauen, die durch ihr Leben Zeugnis für dich abgelegt und so glaubwürdig überzeugen.

–          Bleibe denen nahe, die ihres Glaubens wegen verfolgt werden und lass auch dort, wo die Wahrheit behindert wird, Christus dennoch bekannt werden.

–          Nimm von uns die Angst und Anpassungssucht und verleihe uns den Mut, unseren Glauben offen vor den Menschen zu bekennen.

–          Lass uns im Andenken an Provikar Lampert in der Nachfolge zu dir und im Mut zum Glaubenszeugnis wachsen und reifen.

Treuer Gott, wir bekennen uns zu Jesus Christus, deinem Sohn. In ihm hast du uns angenommen. Darum dürfen wir auf Erhörung hoffen – heute, morgen und alle Tage. AMEN.

 

Gabengebet

Herr, unser Gott,

diese Gaben sollen ein sichtbarer Ausdruck dafür sein, dass wir zu dir gehören und für dich leben wollen. Mach uns treu in deinem Dienst und mutig, für dich im Alltag Zeugnis abzulegen. Darum bitten wir durch Christus Jesus im Heiligen Geist. AMEN.

 

Memento

… für alle, die um ihres Glaubens und ihrer Überzeugung willen verfolgt werden …

 

Friedensgruß

Herr Jesus Christus,

du willst, dass die Menschen miteinander in Frieden leben.

Wir bitten dich heute besonders für Menschen, die in Krisenregionen der Welt leben (müssen). Zeige Politikern Wege auf, wie sie die sinnlosen Kriege beenden können. Lass uns gegenüber allem Leid und Elend nicht stumpf und kalt werden, sondern stärke in allen die Bereitschaft zu helfen. Vor allem lass uns dort, wo wir leben und arbeiten, Schritte und Zeichen des Friedens setzen.

So möge uns sichtbar und erfahrbar werden, was dein Geschenk an uns ist: Shalom – Friede.

 

Dankgebet

Herr unser Gott,

schenke uns durch dieses Heilige Sakrament deine Gnade. Ermutige uns durch das Glaubenszeugnis des Provikar Carl Lampert, deinem Sohn Jesus Christus in Treue nachzufolgen. Darum bitten wir durch ihn, der in der Einheit mit dir und dem Heiligen Geist lebt und liebt in alle Ewigkeit. AMEN.

 

 

Segen

Gott, unser Vater,

segne euch mit allem Segen des Himmels,

damit ihr rein und heilig lebt.

AMEN.

 

Er lehre euch durch sein Wort der Wahrheit

und bilde euer Herz nach dem Evangelium Christi.

AMEN.

 

Er schenke euch jene geschwisterliche Liebe,

an der die Welt die JüngerInnen Christi erkennen soll.

AMEN.

 

Das gewähre euch der dreieinige Gott,

der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

AMEN.

 

 

_________________________________

Gestaltet von Pfr. Wilfried Blum, Göfis

Copyright © Verein Selige Märtyrer von Dachau e.V