70. Todestag seliger Stefan Wincenty Frelichowski


Bild für Homepage II

Zum 70. Todes­ta­ges des seli­gen Ste­fan Win­centy Fre­li­chow­ski

fin­det am 23.02.2015 um 19.00 Uhr ein Gedenk­got­tes­dienst

in der Kapelle des Kar­mel Dachau,  Alte Römer­str. 91 statt.

Zele­brant wird Mon­si­gnore Dr. Franz Josef Baur sein.

In einem kur­zen Wort­bei­trag wird der Selige vor­stellt.

Im Anschluss fin­det eine kurze Lich­ter­pro­zes­sion statt.

 

Der pol­ni­sche Kaplan Ste­fan Win­centy Fre­li­chow­ski enga­gierte sich in beein­dru­cken­der Weise in der Seel­sorge an den Mit­ge­fan­ge­nen im Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger und half kon­kret.

Bei der heim­li­chen Pflege typhus­kran­ker Kame­ra­den infi­zierte er sich und starb an die­ser Krank­heit am 23.02.1945, nach 6 Jah­ren Gefan­gen­schaft, davon 4 im KZ Dachau.

Infos zum seli­gen Ste­fan Win­centy Fre­li­chow­ski

Der selige Ste­fan Win­centy Fre­li­chow­ski ist der Patron der Pfad­fin­der.

 

 

 

© 2012 - 2014 Freundeskreis Selige aus dem KZ Dachau - Impressum